Vertikalus sukamasis kranas

Aprašymas

Säulenschwenkkrane dienen zum Heben und Fortbewegen von Lasten.

  • Auslegerlänge max.: 4000 mm
  • Traglast max.: 100 kg (schwerere Ausführungen auf Anfrage)
  • ATEX-Bereiche (auf Anfrage)

 

Die Bewegungen Heben, Senken, Katzfahren und Schwenken erfolgen manuell oder kraftbetrieben.

Säulenschwenkkrane sind mittels Säule nur zur Bodenbefestigung auf vorher geprüften Untergründen zu verwenden. Hierzu bieten wir verschiedene Befestigungsmöglichkeiten.

More information here.